Skip to main content

Bei uns finden Sie Ihr Personen Zelt

4 Personen Zelt kaufen - Online Shop

Bei 4 Mann Zelten handelt es sich im Outdoor Bereich um größere Modelle, die einer kleinen Gruppe Platz bieten.

  • Ihr Gewicht ist natürlich höher und ihr Packmaß auch sperriger als es bei kleineren Zelten der Fall ist.
  • Für alpine Unternehmungen sind sie aufgrund der großen Stellfläche eher ungeeignet.
  • In den Bergen steht selten eine Fläche zur Verfügung, die genug Platz für ein 4 Personen Zelt bietet.

 

 



VAUDE 4-Personen-Zelt Badawi 4P, Sand, 10749

666,97 € 750,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
3-4 Personen Zelt Felen green

329,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Felen 3-4 Personen Zelt

329,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
HUSKY Zelt Extreme FELEN 3-4 Personen grün

326,96 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ADAC Zelt 4 Personen, grün, 5,4×2,8×1,9 m

325,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
3-4 Personen Zelt Fighter rot

299,00 € 300,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Coleman Zelt Ridgeline 4 Personen Plus

242,86 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
McKinley Camping Zelt Samos 4 [Misc.]

188,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Wurfzelt Calgary 4 Personen gelb Berger

159,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
High Peak Zelt Tessin 4, Hellgrau/Dunkelgrau/Rot, 10220

122,99 € 139,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
High Peak Zelt Tessin 5, Hellgrau/Dunkelgrau/Rot, 10225

110,78 € 159,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
High Peak Zelt Como 4, Hellgrau/Dunkelgrau/Rot, 10230

103,38 € 159,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

  • Im Campingbereich kommen die Zelte für vier Personen in der ersten Linie zum Einsatz. Auch für Festivals und Gruppenveranstaltungen zu Hause sind sie bestens geeignet.
  • Im Handel werden einige Trekkingzelte für vier Personen angeboten, auch wenn sie doch eine klare Ausnahme darstellen. Kleine Trekkinggruppen sind oft eher mit kleineren Zelten unterwegs und dadurch nicht im Nachteil. Als Gruppenzelte für Expeditionen sind sie allerdings gut nutzbar. Häufig sind in diesem Bereich 4 Personen Zelte in den Basislagern von 7000ern und 8000ern anzutreffen.
  • Nur weil man mit einem 4 Personenzelt unterwegs ist, heißt das nicht, dass man auch zu viert darin schlafen muss. Wer beim Camping einfach mehr Platz haben möchte, kann das Gruppenzelt auch gut zu zweit nutzen und sich über das großzügige Platzangebot freuen.
  • Das Gepäck findet deutlich leichter einen Platz und mehr Platz zum Schlafen hat man zudem. Selbst längere Isomatten stören nicht und jeder hat seinen Freiraum.
  • Zelte für vier Personen haben oft Apsiden, die groß genug sind, darin mit einem Outdoor-Kocher Essen zuzubereiten oder gegen Regen geschützt den Schlafsack zu trocknen, in der Zeit, in der man unterwegs ist. Ansonsten kann der Platz in den Apsiden natürlich auch einfach für das Gepäck und Zeltzubehör genutzt werden.
  • Im Outdoor Bereich kommen grundsätzlich das Tunnelzelt, das Kuppelzelt oder das Geodäten-Zelt zum Einsatz. Zeltformen von früher wie Rundzelte mit einer Form wie indianische Tipis oder Firstzelte mit der Form eines Dachfirsts kommen kaum noch zum Einsatz. Sie sind, wenn überhaupt, meist nur bei größeren Zelten noch zu sehen. Ein paar einzelne Hersteller bieten noch die klassischen Formen an.
  • Ob das 4 Personen Zelt von Salewa, Vaude, Outwell oder Peak sein soll, ist eine Frage des persönlichen Geschmacks und des Budgets. Die Preise sind teilweise unterschiedlich, weswegen sich vergleichen auf alle Fälle lohnt.
  • Das Tunnelzelt für vier Personen sieht aus wie eine halbe Röhre. Es kann schnell aufgebaut werden und hat sehr steile Seitenwände. So entsteht das beste Verhältnis nutzbares Innenvolumen gegenüber Grundfläche. Steht es richtig zum Wind, kann dem Familienzelt auch starker Wind so schnell nichts anhaben, da es sehr stabil steht.
  • Mindestens zwei Stangen werden beim 4 Personen Kuppelzelt für den Aufbau verwendet. Sie kreuzen sich am höchsten Punkt und stellen so das Zelt auf. Dieses 4 Personenzelt kann leicht aufgebaut und dann auch herum getragen werden. Notfalls steht es alleine, ein abspannen ist nicht nötigt. Ein Geodät ähnelt der Konstruktion, hat aber deutlich mehr Gestängekreuzungen, was es besonders windstabil macht.
  • Kleinere Familien, Freunde oder Paare, die mehr Platz beim Camping haben möchten, sind mit einem 4 Personenzelt bestens beraten. Im Vorfeld gilt es nur zu klären, welche Ansprüche das Zelt erfüllen soll. Soll es groß und geräumig sein, oder lieber leicht und schnell aufzubauen? Auch nicht unwichtig ist, ob eine Stehhöhe und ein großer Wohnraum vorhanden sein sollen. Damit fällt die Entscheidung für das Familienzelt. 4 Personenzelte haben zwei Schlafkabinen, so dass Eltern und Kinder jeweils einen eigenen Bereich zur Verfügung haben. Dazu kommt ein Vorraum, in dem genug Platz zum Essen oder Spielen ist, und an Regentagen bietet er Platz zum Abwarten, dass der Regen sich verzieht.
  • Ein Campingzelt wäre die Wahl, wenn Stehhöhe und großer Vorraum keine große Rolle spielen. Die oft in der Form von Kuppelzelten angebotenen Campingzelte sind gut für kurze Trips, Ausflüge am Wochenende oder für einen häufigeren Wechsel des Zeltplatzes. Ihre besondere Form der Wurfzelte ist besonders praktisch für Wochenendausflüge oder Festivals. Sie lassen sich noch schneller auf- und abbauen.

Quick Auswahl – Für wie viele Personen suchen Sie ein Zelt?

1 Person | 2 Personen | 3 Personen | 4 Personen | 5 Personen | 6 Personen | 7 Personen

8 Personen | 9 Personen | 10 Personen | 11 Personen | 12 Personen | 20 Personen

CampFeuer – Tunnelzelt mit 2 Schlafkabinen, olivgrün, 5000 mm Wassersäule, mit Bodenplane und versetzbarer Vorderwand 5.00/5 (100.00%) 1 vote